Industry Services

Die Solid Solution unseres Cellution®-Systems besticht durch einfaches Handling, gute Lagerstabilität, einfache Integration in neue Produkte, Verzicht auf tierische  Komponenten und eine stabile gleichbleibende Qualität.

Bei kurzen Durchlaufzeiten und einer kompetenten Unterstützung durch unseren Rezeptierungsservice und unsere Food Law Compliance Berater können Sie mit uns in kurzer Zeit moderne, innovative Produkte umsetzen.

Cellution® ist die proprietäre Mikroverkapselungstechnologie der Metabolic Tuning AG. In diesem System kommen keine chemischen Zusatzstoffe zum Einsatz, keine Sorbate, keine Polyole, keine Polyetylenglykole. Alle verwendeten Stoffe zur Mizellierung sind natürlich und bei Bedarf auch in Bio-Qualität beziehbar. Dabei hat das System eine hohe Transportkapazität. Nach unseren Tests sind Beladungen im Verhältnis 1:20 bis 1:200 stabil, je nach geladenem Wirkstoff sind auch höhere Konzentrationen bis 1:10 abbildbar.  Mit unserem cellution®-Verfahren sind innovative Produkte mit gänzlich neuen Eigenschaften umsetzbar, die es in der Form bisher nicht möglich waren. Wir nennen einige Beispiele:

Der Einsatz unseres Systems in Getränken ermöglicht eine glatte Schluckbarkeit, angenehme Viskosität, verursacht für sich genommen keine optischen Trübungen und bringt keine Allergeneinträge mit sich. Da das Trägermedium ballaststoffreich ist, belastet es den Verdauungstrakt nicht und ist zudem kalorienarm. Unser Verfahren ist einfach handzuhaben und verträgt sich mit den häufigsten Konservierungsmitteln und Stabilisierungstechniken.

Die Beladung unserer Mizelle mit den gewünschten Wirkstoffen erfolgt in einem Kaltverfahren. Auch Wirkstoffe mit tiefen Zersetzungstemperaturen wie Coenzym Q10 können daher verlustfrei eingearbeitet werden. Das System erlaubt somit den Einsatz von thermosensitiven Wirkstoffen und Extrakten in Mizellen, die in Heißverfahren nur unter Einbußen an Menge und Qualität umgesetzt werden können. Auch eine Pasteurisierung des Endproduktes ist möglich – der Zersetzungspunkt des Trägerpartikels liegt oberhalb von 90°C.

Das System ist in pH-Bereichen zwischen 2,8 und 8 stabil und kann sowohl als Stabilisator in Öl-Wasser Emulsionen eingesetzt, als auch zur Verdickung verwendet werden. Die genaue Abstimmung auf einzelne Produkte hat, im Zuge der Integrationsentwicklungtests, bereits zu Erfolgen geführt. Bei der Auslegung und Auswertung unterstützen wir unsere Kunden durch unsere hauseigenen Lebensmitteltechnologen und Pharmazeuten.

Kontaktieren Sie uns – wir haben die Lösung für alle Fragen rund um den Einsatz des Cellution®-Systems.

Viele fettlösliche Wirkstoffe sind teuer. Sie wirken nur, wenn sie den Weg in die Zelle finden und nicht, wenn wir sie wieder ausscheiden. Beispielsweise kostest eine Tagesdosis Resveratrol von 250 mg im NEM Umfeld einen Euro. Bei der Einnahme von Resveratrol liegt die Resorptionsrate bei gerade einmal 0.5%. Mit unserem System reicht ein Zehntel der typischen Tagesdosis um den gewünschten Effekt zu erzielen.

(↑ T. Walle, F. Hsieh, M. H. DeLegge, J. E. Oatis, U. K. Walle: High absorption but very low bioavailability of oral resveratrol in humans. In: Drug Metabolism and Disposition: The Biological Fate of Chemicals. Band 32, Nummer 12, Dezember 2004, S. 1377–1382, doi:10.1124/dmd.104.000885, PMID 15333514

Entwicklungsziel des Cellution®-Systems liegt darin, ohne Kompromisse bei der Natürlichkeit und Verträglichkeit und ohne Einsatz zytotoxiner Substanzen, die bestmögliche Resorption der fettlöslichen Wirkstoffe zu bewerkstelligen, um möglichst wenige Anteile der Wirkstoffe zu verschwenden und über den Darm wieder auszuscheiden.

Jedes mit Wirkstoff beladene Cellution®-Pulver wird dem Kunden als lagerstabile Solid Solution angeboten, die keiner Kühlung bedarf. Im Gegensatz zu anderen Wirkstoffverstärkungssystemen kann damit der Mizellierungsvorgang von der Herstellung des Endprodukts zeitlich wie räumlich entkoppelt werden. Deshalb bietet sich unser System auch für die Händlerseite des Marktes an, wenn nicht fertige Mischungen, sondern reine Wirkstoffe lagerstabil mit höherer Bioverfügbarkeit angeboten werden sollen. Eine Liste mit der möglichen Wirkstoffe, Vitamine und Enzyme ist bei unserem Kundendienst unter [email protected] erhältlich.

Wirkstoffpulver-Premixes

Wir bieten neben dem individuellen Verkapselungsservice eine Anzahl vorkonfektionierter Wirkstoffpulver, die auf eine häufige Nachfrage treffen, auf Lager an. Derzeit sind dies

Die Premixes werden in Behältnissen bis zu 10 kg mit einer definierten Wirkstoffkonzentration, 12 Monaten Lagerstabilität und unserem Ausgangs-CoA EXW Egg (AT) geliefert.

Rezepturentwicklung

Dank unseres Engagements im Bereich Consumer Products befassen wir uns regelmäßig mit Fragen der Industrieregulierung und den Kundenbedürfnissen. Wir beschäftigen eigene Produktentwickler wie auch Fachpersonen im Bereich Packaging und Distribution. Auf Wunsch können wir unsere Kunden daher von der Rezeptierung bis hin zur Lieferung komplett entwickelter Lebensmittel, Nahrungsergänzungsmittel, Getränke und Kosmetik, unterstützen.

Contract Filling

Auf Ihren Wunsch hin organisieren wir bei einem geeigneten Abfüller die Abfüllung, Lagerung und den Versand Ihrer Fertigprodukte. Je nach gewünschten Losgrößen und Verpackungskonzept kommen unterschiedliche Partner in Frage. Wir identifizieren denjenigen, der am besten zu Ihnen passt, und übernehmen für Sie – falls gewünscht – die Qualitätssicherung.